Wie Sie Ihren Browserverlauf in Safari für das iPhone verwalten können

Löschen Sie ausgewählte Einträge oder Ihren gesamten Verlauf aus Datenschutzgründen.

Der Safari-Webbrowser auf Ihrem iPhone führt ein Protokoll der Webseiten, die Sie besuchen. Dies kann manchmal hilfreich sein, damit Sie eine bestimmte Website erneut besuchen können, aber Sie sollten auch wissen, wie Sie diese Informationen für Datenschutzzwecke löschen können.

Es gibt zwei Hauptplätze, um den Safari-Verlauf auf Ihrem Handy zu löschen: von der Safari-App selbst und über die Settings-App.

Verwenden Sie die Safari App

Safari Verlaufsreinigung über den Browser auf einem iPhone

Wenn Sie Safari verwenden, um den Verlauf von Ihrem iPhone zu löschen, erhalten Sie verschiedene Zeiten, zu denen Sie zurückkehren können, wie z.B. nur die letzte Stunde oder sogar alles, was Safari seit der letzten Reinigung gesammelt hat.

Was Sie sich entscheiden, zu entfernen, liegt an Ihnen, aber egal für welchen Zeitraum Sie sich entscheiden, es ist super einfach zu tun:

Wenn Sie den Verlauf in Safari für Ihr iPhone löschen, wird nicht nur der Verlauf entfernt, sondern auch Cookies und andere Browserdaten.

Öffnen Sie die Safari.
Tippen Sie auf das Lesezeichen-Symbol unten (das, das wie ein Buch aussieht).
Wählen Sie das Uhrensymbol ganz rechts.
Wählen Sie unten Löschen.
Wählen Sie eine geeignete Option aus der Liste aus: Die letzte Stunde, heute, heute, heute und gestern, oder alle Zeiten.

Die gesamte Historie in dem von Ihnen ausgewählten Zeitraum wird sofort gelöscht. Es gibt keine weitere Bestätigung.

Um nur wenige Einträge aus dem Verlauf zu löschen, wiederholen Sie Schritt 1-3, aber anstatt die Schaltfläche Löschen zu verwenden, streichen Sie von rechts nach links über die Website, die Sie entfernen möchten, und wählen Sie dann Löschen.

Verwenden Sie die Settings App

Safari Verlaufsreinigung über die Settings-App auf einem iPhone

Eine weitere Möglichkeit, Ihren Safari-Browserverlauf zu löschen, der kein Öffnen des Browsers erfordert, besteht über die App Einstellungen. Sie haben jedoch nicht die Möglichkeit, die Informationen selektiv zu löschen; es handelt sich um ein All-in-One-Geschäft.

Öffnen Sie Einstellungen.

Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Safari.

Ziehen Sie nach unten auf der Seite und wählen Sie Clear History and Website Data.
Wenn Sie das Bestätigungsfeld sehen, das Sie warnt, wenn Sie sicher sind, dass Sie den gesamten Verlauf, Cookies und andere Browserdaten löschen möchten, tippen Sie auf Verlauf und Daten löschen.